Freitag, 31. Januar 2014

Bauherren in Michendorf besucht

[Sonntag, 26.01.2014]

Als Betreiber eines Baublogs liest man gern in anderen Bautagebüchern und stöbert wie andere die Bauphase erlebt und gemeistert haben. Seit der Suche nach Grundstücken Mitte 2013 lesen wir interessiert das Bautagebuch der Bauherren Niedenführ/Schöttle aus Michendorf [zum Bautagebuch]. Über neue Einträge haben wir uns immer gefreut und sind eifrig drangeblieben das Baugeschehen zu verfolgen. Bereits beim Lesen ist uns aufgefallen dass der Bau erstaunlich gut und vorallendingen problemlos vorangeht. Alle Kommentare zum Thema Kommunikation und Abstimmung auf der Baustelle lasen sich immer wie aus dem Bilderbuch.

Auch div. Details des gebauten Hauses sowie der Garage haben uns rein vom Bautagebuch her bereits sehr gut gefallen. Die Ausrichtung der Zimmer (insb. im OG) passt auch mit unseren Wünschen sehr gut zusammen. Die 1,5geschossige Bauweise sowie der großzügige Zwerggiebel und die Doppelgarage ließen uns immer wiederkehren ;)

Am Freitag haben wir mit den Bauherren Niedenführ/Schöttle Kontakt aufgenommen und konnten kurzfristig einen Besichtigungstermin am Sonntag vereinbaren. Vor Ort haben wir uns den mustergültigen Ablauf auf der Baustelle nochmal bestätigen lassen und das ein oder andere Detail der Bauausführung begutachten können - vielen lieben Dank an dieser Stelle! Alles in allem blieb uns nur zu sagen: "Tolles Haus!!!" Die beiden haben alles richtig gemacht und können sich nun in ihrem Traumhaus rundum wohlfühlen.

Inzwischen haben wir einen Termin mit Fandrich Massivhaus gemacht und werden uns bei einem ersten Beratungstermin ein eigenes Bild verschaffen. Wir hoffen, unseren zuverlässiven Baupartner gefunden zu haben.

Die persönliche Betreuung, die kurzen Kommunikationswege, die gute Abstimmung auf der Baustelle sowie das feste Handwerkerteam und die jahrelange Erfahrungen haben uns dazu bewegt diese Hausbaufirma unbedingt kennenzulernen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten