Samstag, 8. Februar 2014

Fortführungsmitteilung

[Freitag, 31.01.2014]

Heute haben wir die Fortführungsmitteilung mit dem Auszug aus dem Liegenschaftkataster von der Katasterbehörde erhalten. Die Änderungen des im Dezember vermessenen Grundstücks sind nun eingetragen, das neue Flurstück wurde entsprechend gebildet. Nun steht der Umschreibung nicht mehr viel im Weg. Jedoch haben wir bisher keine Aufforderung vom Finanzamt zur Zahlung der Grunderwerbssteuer erhalten. Somit gab es bisher auch keine Aufforderung vom Notar zur Zahlung des Kaufpreises.

Keine Kommentare:

Kommentar posten