Donnerstag, 27. März 2014

Bauantragsunterlagen unterschrieben

[Donnerstag, 27.03.2014]

Heute haben wir die Bauantragsunterlagen unterschrieben. Bei einem Treffen mit Frau Troge und Herrn Fandrich in Falkensee haben wir "die Mappe" ausführlich besprochen und in 6-facher Ausführung unterschrieben. Neben den bekannten Grundrissen und Außenansichten waren u.a. Angaben zum umbauten Raum, den Flächen, den Abstandsflächen, zur Heizung / erneuerbare Energien sowie ein Lageplan in div. Ausführungen angegeben. Der Prüfstatiker wurde damit ebenfalls beauftragt (Antrag auf die Prüfung der bautechnischen Nachweise).

Wir sind happy, dass nun endlich die Fragen der Ausrichtung und Aufteilung, Dachform sowie Lage der Baukörper auf dem Grundstück final beantwortet sind. Damit ist wieder ein Kapitel abgeschlossen.

Nun heißt es warten und hoffen, dass der Antrag (/Bauanzeige) so durch geht und wir bald schon unsere Baugenehmigung in den Händen halten können.

Mit unserem Finanzierer haben wir besprochen, dass er die Konditionen morgen fest macht und anschließend unverzüglich die Anfrage bei der Bank stellt.. auch hier hoffen wir auf eine schnelle Zusage.

Und auch das Finanzamt hat sich zwischenzeitlich (nach mehr als 4 Monaten) bei uns gemeldet. Die Grunderwerbsteuer will nun auch bezahlt werden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten