Mittwoch, 13. November 2013

Termin beim Anwalt, Baugrundgutachten

[Montag, 2013-11-11]

Heute hatten wir einen 1-stündigen Termin bei einer Anwältin in Potsdam, welche unseren Grundstückskaufvertrag geprüft hat. Hier und da gab es Änderungen in den Formulierungen. Das ein oder andere muss auch ergänzt werden. Im Groben und Ganzen sind wir froh, uns diesen Rechtsbeistand eingeholt und den Vertrag nicht nach dem reinen Entwurf des Notars unterschrieben zu haben.

Der geänderte Vertrag wird nun ca. 1 Woche auf sich warten lassen. Die Grundstückseigentümer haben den Änderungen bereits zugestimmt, so dass einer Unterzeichnung des Kaufvertrags in der nächsten Woche nicht mehr viel im Wege steht.

[Mittwoch, 2013-11-13]

Weiterhin haben wir am Mittwoch eine Angebotserstellung für ein Baugrundgutachten in Auftrag gegeben. Dieses wird zeitnah beauftragt und soll weitere Aufschlüsse über das Grundstück geben. Da wir mit Vollunterkellerung bauen wollen, führt an einem solchen Gutachten sowieso kein Weg vorbei.

Keine Kommentare:

Kommentar posten